UPDATE GALABAU: VON SACHVERSTÄNDIGEN, TRENDS UND NEUEN BAUSTOFFEN IM FREIRAUM

Jenseits der Hochbauarchitektur entstehen Räume, die je nach Bedeutung unterschiedlich gestaltet werden. Von funktionalen Pflasterbelägen, über technisch anspruchsvolle Sprudlerfelder, bis hin zur Verlegung von modernen Baustoffen wie großformatigen Keramiken, gibt es viele Herausforderungen für die Profis am Bau.

Zusammen mit der Bautechnik handeln wir in einem Spannungsfeld, das durch Regelwerke stark beeinflusst wird. Was kommt auf uns zu? Welche Neuerungen können wir im Pflasterbau erwarten? Nicht nur darauf gibt unser Seminar Antworten. Abgerundet wird das Ganze mit dem Augenzwinkern eines renomierten Sachverständigen; „Vorsicht Sachverständiger“ warnt er in seinem Vortrag.

REFERENTEN
DIPL.-ING. (FH) BERND BURGETSMEIER
Bauingenieur und Sachverständiger
ABLAUFPLAN
VORTRÄGE
Pflasterbauweisen
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Burgetsmeier
Vorsicht Sachverständiger
Feinsteinzeug im Außenraum
tubag Bauberatung
Kann das gut gehen?
Brunnen- und Sprudlerfelder im Freiraum
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Burgetsmeier
Zukunftsmusik
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Burgetsmeier
Was kommt auf den Fachhandwerker zu?
WISSENSWERTES
Die Bestätigung erfolgt nach Eingang und Reihenfolge der Anmeldung. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Teilnahmegebühr:
30,– Euro für eine Person
60,– Euro für zwei Personen
90,– Euro für drei Personen
Die Preise verstehen sich zuzüglich MwSt.