ÜBER DIE BAUSUBSTANZ UND DIE AUSBILDUNG VON MORGEN

Der Schwerpunkt der diesjährigen Winterseminare liegt auf der putztechnischen Sanierung von Bestandsflächen sowie der Diagnostik und Planung bei feuchte- und salzbelasteten Untergründen.

Auch ein zentrales Zukunftsthema der Handwerksbranche greift die Seminarreihe auf: Wie gelingt es den Betrieben, die Jugend für eine Ausbildung zu gewinnen und wie zeitgemäß ist diese noch?

Freuen Sie sich auf einen spannenden Tag mit Fallbeispielen und praxisrelevanten Fragestellungen unserer Experten aus der Bauberatung , sowie Vorträgen hochkarätiger Gastreferenten.

REFERENTEN
FRANK MENZEL
Autor, Coach und Berater im BLAUSCHWERT Kompetenznetzwerk
HANS-JOACHIM ROLOF
Diplom-Ingenieur, Dozent und Sachverständiger
ABLAUFPLAN
VORTRÄGE
BESTANDSFLÄCHEN SANIEREN
Geballtes Expertenwissen in zwei Teilen
NEUES AUS DER PUTZTECHNIK
FEUCHTE- UND SALZSCHÄDEN
Diagnostik, Bewertung, Planung
NORMEN & REGELWERKE
Aktuelle Regelungen und Hinweise
Auf Augenhöhe mit der Generation Z
warum der Arbeitsmarkt sich gravierend ändert
WISSENSWERTES
Die Bestätigung erfolgt nach Eingang und Reihenfolge der Anmeldung. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Teilnahmegebühr:
  75,– Euro für eine Person
130,– Euro für zwei Personen
170,– Euro für drei Personen
Die Preise verstehen sich zuzüglich MwSt.